Am 9. Juli hat die JU Karlsruhe zum Fußballturnier in Neureut eingeladen. Der Kreisverband Germersheim war mit zwei Mannschaften vertreten, davon eine Mannschaft aus dem GV Rülzheim.

Berichterstattung GV Rülzheim (JU Germersheim II)

Nach der ersten Niederlage startet die Mannschaft durch und gewann ihr zweites Spiel mit 3:0. Angefeuert durch die mitgereisten Fans und mit viel Spaß bei der Sache, stand nach einem hin und her von Siegen und Unentschieden nach 7 Spielen jedoch fest, dass das Team den Einzug ins Halbfinale nur knapp verfehlte.

Rülzheim erreichte einen sehr guten 3. Platz in der Vorrunde. Leider nur mit einem Punkt Unterschied zu Platz zwei.

Berichterstattung Kreismannschaft (JU Germersheim I)

Geschwächt durch kurzfristige Verletzungen konnte die Gemischte Mannschaft des Kreisverbandes nicht aus eigener Kraft antreten. Durch eine Kooperation mit der Mannschaft VFL Ablösefrei (den einzigen Pfälzern beim Turnier, die nicht aus dem Kreis Germersheim kamen), konnten jedoch sowohl der VFL Ablösefrei als auch die Mannschaft JU Germersheim I antreten und Spiele für sich entscheiden. Nach 13 Spielen (7 für die Mannschaft JU Germersheim I und 6 Spiele für den VFL Ablösefrei) und einer weiteren Verletzung – Gute Besserung Lasse! – wurde ein Einzug ins Halbfinale nicht ganz knapp verfehlt.

 

Trotz allem war es ein schönes Erlebnis mit viel Spaß. Das nächste Jahr kann kommen!

 

[nggallery id=24]


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"