Am Mittwoch, den 06.06.2012 konnte die Junge Union Jockgrim den Erlös der diesjährigen Christbaumaktion an die Lina Sommer-Grundschule Jockgrim übergeben.

Andreas Gensheimer, Konrektor der Grundschule, sowie Daniela Masino vom Förderverein der Schule nahmen die Unterstützung dankend entgegen. Das vorhandene Geld wird eingesetzt für die Beschaffung neuer Spielekisten, die vielerlei verschiedene Geräte zur sportlichen Betätigung erhalten. 

Bei der Übergabe des Erlöses mit ganzem Körpereinsatz der Beteiligten freute sich Andreas Gensheimer, dass „die Schülerinnen und Schüler nun weiter die Möglichkeit haben, sich auszutoben, gemeinsam Spaß zu haben und dabei auch etwas für die Gesundheit zu tun.“

Matthias Deigentasch, Vorsitzender der Jungen Union Jockgrim, fügte hinzu: „Es ist schön, dass wir die Grundschule Jockgrim mit dieser sehr sinnvollen Sache unterstützen können, gerade auch deshalb, weil viele unserer Mitglieder auch schon als Kinder diese Schule besuchten“.

An dieser Stelle sei sowohl allen Bürgerinnen und Bürgern von Jockgrim für ihre großherzige Spendenbereitschaft, als auch der Verbandsgemeinde Jockgrim für die Bereitstellung eines Fahrzeuges und den Mitarbeitern des Häckselplatzes gedankt, ohne die diese Aktion hätte nicht so erfolgreich durchgeführt werden können.


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"