Der Gemeindeverband der Jungen Union Rülzheim hat auf seiner Mitgliederversammlung vom 22. April Lisa Dudenhöffer für weitere zwei Jahre zur Vorsitzenden gewählt. Unterstützung erhält sie dabei erneut von ihren beiden Stellvertretern Kristin Wolf (Hördt) und Sebastian Dörrler (Leimersheim).

„Auch der neue Vorstand wird die zahlreichen Aktionen unseres Gemeindeverbandes, wie beispielsweise den jährlichen Cocktailstand auf der Rülzheimer Kerwe, engagiert fortführen. Ich freue mich auf die gewohnt gute Zusammenarbeit innerhalb unseres Verbandes bei der kommunalpolitischen Arbeit“, sagte Lisa Dudenhöffer, die im Amt bestätigte Vorsitzende der Jungen Union Rülzheim.

Der Vorstand wird komplettiert durch den ebenfalls wiedergewählten Schriftführer Eric Ehses (Rülzheim), sowie die Beisitzer Max Dannenmaier (Leimersheim), Rilana Kupper, Christian Müller, Esther Hammer, Philipp Menesklou und Jens Dudenhöffer (alle Rülzheim).


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"