Der Gemeindeverband der Jungen Union Kandel hat auf seiner Mitgliederversammlung vom 5. Juni Niklas Hogrefe für zwei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. Unterstützung erhält er dabei durch die neuen Stellvertreter Anthea Wagner (Steinweiler) und Matthias Helck (Freckenfeld).11392948_848947841809371_6792417409769409946_n
„Der neue Vorstand wird sich nun engagiert und gezielt den Problemen und Anforderungen des Gemeindeverbandes widmen. Ich freue mich auf die kommende Teamarbeit innerhalb unseres Verbandes. Wichtig ist mir, zu diskutieren, zu vermitteln und zu einen, denn nur durch ein Miteinander und eine gute und Früchte tragende Zusammenarbeit werden wir den Aufgaben entgegentreten können, die auf uns bei der kommunalpolitischen Arbeit zukommen werden“, sagt Niklas Hogrefe, der nun im Amt neu gewählte Vorsitzende der Jungen Union Kandel.
Der Vorstand wird komplettiert durch vier Beisitzer: Denise Frohnheiser (Steinweiler), Frauke Merkel (Kandel), Tobias Mann (Kandel) und Maximillian Gerhold (Winden).


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"