Durch die Neugründung des JU Gemeindeverbandes Rülzheim und der vielen neuen Mitgliedern, gewann der Gemeindeverband den Rheinlandpfalz-Mitgliederwettbewerb. Der Preis war eine 5-tägige Bildungsreise nach Prag.

Am Montag, den 05.09. ging die Fahrt Richtung Prag los. In Pilsen gab es einen Zwischenstopp zur Brauereibesichtigung. Am Abend stand ein Austauschgespräch mit einem Abgeordneten des Parlaments an. Weiterhin wurde die Prager Altstadt und das Burgenviertel mit dem Amtssitz des Präsidenten besichtigt. Bei einem Rundgang durch den Senat mit dem Vorsitzenden des EU-Ausschusses wurden auch sehr interessante Themen besprochen.

Weitere Gespräche gab es in der Deutschen Botschaft mit dem Leiter des Referats für politische Angelegenheiten, in der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Leiter des Auslandsbüros Prag und im Goethe-Institut mit dem Institutsleiter. Themen waren z. B. die Beziehungen zwischen Deutschland und Tschechien seit 1990, Tschechiens Haltung zum Euro und andere aktuelle Themen. Bei einem Abendessen mit Mitgliedern der Jungen Christdemokraten wurden Erfahrungen über politische Jungendarbeit ausgetauscht.

Beendet wurde die Bildungsreise mit einer Moldaufahrt und einem Abend in der Jazz-Szene. Am Freitag, den 9.9. ging es wieder zurück in die Heimat.

Die Fahrt war sehr interessant und bot die Möglichkeit neue Eindrücke und Ideen für die Zukunft zu sammeln.


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"