Die Junge Union im Gemeindeverband Rülzheim traf sich am 31.03.2012 mit weiteren Interessierten zur Besichtigung der Brauerei in Bellheim, wobei ein Teil der Gruppe umweltbewusst die gemeinsame Anreise per Fahrrad wählte. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhielten vor Ort einen Einblick in das mittelständische Unternehmen und in dessen aktuelle wirtschaftliche Lage. Trotz einiger Schwierigkeiten in der Vergangenheit wurde in die Brauerei immer wieder investiert, um zum Beispiel auch die alkoholfreien Getränke „Bellaris“ zu etablieren.

Innerhalb eines Vortrages wurde die Firmengeschichte von der Gründung durch Johann Karl Silbernagel bis zur Umwandlung zur Park & Bellheimer Brauereien GmbH und Co KG, sowie die Auswahl der Produktpalette erläutert. Während des anschließenden Rundganges auf dem Brauereigelände wurden darüber hinaus auch die einzelnen Arbeitsschritte des Brauvorgangs erklärt. Von der Entstehung der Würze über die Zumischung von Hopfen; schließlich die Reife und das Klären bis hin zu Abfüllung und Lagerung.

Ein kleines Mittagessen – situationsgerecht mit einem Bellheimer Pils – rundete die Führung ab und bot die Möglichkeit zur Diskussion. Der JU Gemeindeverband Rülzheim bedankt sich bei Karl Kühlwein, für die Informationen und den interessanten Austausch.

[nggallery id=27]


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"