Wie schon in den vergangenen Jahren, lud die CDU Rülzheim auch den jungen Nachwuchs zur politischen Weinprobe ein. Die JU GV Rülzheim war mit einer 12köpfligen Gruppe vertreten. Gemeinsam mit der CDU Rülzheim ging es mit einem mit 50 Personen voll ausgebuchten Bus nach Deidesheim in den „Deidesheimer Weinkeller“. Der urige Gewölbekeller bot ein gemütliches Ambiente und so kam schnell entsprechende Stimmung auf.

Nach einem guten Essen – gedacht als feste Grundlage – fand dann die eigentliche Weinprobe statt. Der ein oder Andere hatte zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Weine probiert und für gut befunden. Böse Zungen behaupten, mancher habe schließlich so viele Weine probiert, dass es danach Probleme mit dem Auffinden des Busses gab. An dieser Stelle dürfen allerdings die Gerüchte ranken. Da wir jedoch wieder komplett und wohlbehalten in Rülzheim angekommen sind, bleibt uns nur zu sagen, dass es einmal mehr ein gelungener Abend war.

[nggallery id=32]


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"