Maximilian Hutzel

Maximilian Hutzel

(0 Kommentare, 11 Beiträge)

Dieser Benutzer hat keine Profilinformationen angegeben

Beiträge von Maximilian Hutzel

Neuer Vorsitzender des Arbeitskreises Rheinkultur

Vor zwei Jahren wurde der Arbeitskreis Rheinkultur der Jungen Union (JU) Kreisverband Germersheim gegründet und nahm unter seinem Leiter, Christopher Hauß aus Schwegenheim, seine Arbeit auf.

Ziel des Arbeitskreises ist es, kleine und mittelständische Unternehmen im Kreis Germersheim zu besuchen, sich über deren Arbeit zu informieren und sie stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Mehr >

Vortrag über die „Geschichte des Weinbaus in der Pfalz“ in der Polderscheune in Neupotz

Am 15. Mai ab 19 Uhr veranstaltete die Junge Union (JU) Kreisverband Germersheim einen Vortrag zum Thema „Geschichte des Weinbaus in der Pfalz“ in der Polderscheune in Neupotz. Referentin waren die ehemalige Weinprinzessin Daniela Wisser und Jungwinzer Lukas Heintz.

Lukas Heintz, Winzer aus Minfeld, startete mit einem allgemeinen Vortrag zu den Weinbaumöglichkeiten in der Pfalz und Mehr >

Besuch des AK Rheinkultur im Haus Stephan der Römergarten Senioren-Residenzen in Lustadt.

Besuchergruppe

Am Montag, den 6. Mai, besuchte der Arbeitskreis Rheinkultur der Jungen Union Kreisverband Germersheim das Haus Stephan der Römergarten Senioren-Residenzen in Lustadt.

Christopher Hauß, Leiter des Arbeitskreises Rheinkultur begrüßte die Gäste und freute sich über das rege Interesse. Anschließend führten Henriette Dix, Residenzleiterin, und Jasmin Mehr >

Ausbildung– mehr als nur eine Alternative

Im Jahr 2018 konnten Schüler aus über 300 anerkannten Ausbildungsberufen wählen. Die Entscheidung wird heutzutage nicht mehr zwischen Maurer, Bäcker oder Bürokauffrau getroffen, sondern man wählt zwischen verschiedenen Ausbildungsmodellen in zahlreichen Ausbildungsberufen.

Das Angebot ist sehr hoch, es gibt rein schulische Ausbildungen, duale Ausbildungen oder duale Studiengänge. Die Mehr >

Jungen Union Kreisverband Germersheim gegen Parité-Gesetz

Der Junge Union Kreisverband Germersheim kritisiert die Verabschiedung des inklusiven Parité-Gesetzes im Brandenburger Landtag und spricht sich klar gegen ähnliche Gesetzesvorhaben auf Bundes- oder Landesebene aus.

Das Gesetz ist aus Sicht der JU nicht mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und ebenso wenig mit der Landesverfassung von Brandenburg vereinbar.

Nicht umsonst hat Mehr >

Warum die Zukunft nicht „E-Mobilität mit Lithium-Batterien“, sondern „Wasserstoff-Brennstoffzellen“ heißen sollte.

Ein klarer Vorteil von Wasserstoff-Brennstoffzellen ist die Reichweite und der Zeitaufwand beim Tanken. Während ein voller Wasserstoff-Tank eine Reichweite von ca. 500 km hat und das Betanken genauso lange dauert wie bei einem Fahrzeug mit Erdgas-Antrieb, braucht ein Elektroauto ca. 4h zum vollen Aufladen und hat dabei nur eine Reichweite von 200-300km. Die Wasserstoff-Brennstoffzelle erzeugt Mehr >

Maximilian Hutzel's RSS Feed
nach oben