Jungen Union Kreisverband Germersheim gegen Parité-Gesetz

Der Junge Union Kreisverband Germersheim kritisiert die Verabschiedung des inklusiven Parité-Gesetzes im Brandenburger Landtag und spricht sich klar gegen ähnliche Gesetzesvorhaben auf Bundes- oder Landesebene aus.

Das Gesetz ist aus Sicht der JU nicht mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und ebenso wenig mit der Landesverfassung von Brandenburg vereinbar.

Nicht umsonst hat Mehr >

Warum die Zukunft nicht „E-Mobilität mit Lithium-Batterien“, sondern „Wasserstoff-Brennstoffzellen“ heißen sollte.

Ein klarer Vorteil von Wasserstoff-Brennstoffzellen ist die Reichweite und der Zeitaufwand beim Tanken. Während ein voller Wasserstoff-Tank eine Reichweite von ca. 500 km hat und das Betanken genauso lange dauert wie bei einem Fahrzeug mit Erdgas-Antrieb, braucht ein Elektroauto ca. 4h zum vollen Aufladen und hat dabei nur eine Reichweite von 200-300km. Die Wasserstoff-Brennstoffzelle erzeugt Mehr >

Jungen Union fordert Mitgliederbefragung zu CDU-Bundesvorsitz

Die Kreisverbände der Jungen Union (JU) Germersheim, Landau und Südliche Weinstraße fordern eine bundesweite Mitgliederbefragung zur Entscheidungsfindung über den Vorsitz der CDU Deutschlands.

© CDU/Tobias Koch

Am vergangenen Wochenende verabschiedete der Landestag der Jungen Union Rheinland-Pfalz in Neustadt an der Weinstraße mit großer Mehrheit einen entsprechenden Antrag, der von den drei

Mehr >

Hauß folgt auf Rheude im Landesvorstand der Jungen Union

Am 3. und 4. November fand der diesjährige Landestag der Jungen Union (JU) in Neustadt an der Weinstraße statt. Nach vier Jahren als Mitglied im Landesvorstand kandidierte Thorsten Rheude (33, Sondernheim) nicht erneut als Beisitzer. Der Kreisverband Germersheim schlug daraufhin Christopher Hauß (22, Schwegenheim) vor. Hauß wurde durch die knapp 100 Delegierten mit 82,8% und damit einem der Mehr >

JU Germersheim-Sondernheim wählt neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung der Jungen Union im Stadtverband Germersheim-Sondernheim wurde Alexander Deitner am 8.8.2018 einstimmig zum Nachfolger von Florian Platz gewählt. Florian Platz rückte auf eigenen Wunsch in die zweite Reihe zurück. Nach 8 Jahren als Vorsitzender des Stadtverbandes war er es, der den Delegierten eine Verjüngung des Vorstandes vorgeschlagen hatte: „In der JU haben wir Mehr >

Junge Union erarbeitet Vorschläge für Grundsatzprogramm der CDU Deutschlands

Die Junge Union (JU) Kreisverband Germersheim beteiligt sich an der Erarbeitung des neuen Grundsatzprogramms der CDU Deutschlands und fordert unter anderem die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Erwachsene und eine Neuausrichtung der Afrikapolitik.

Paul Ziemiak (Vorsitzender der Jungen Union Deutschlands, Charmaine Beyer (JU Südliche Weinstraße), Gregory Meyer (Vorsitzender der

Mehr >

nach oben