Beiträge mit tag "demographischer Wandel

Kein Tod auf Rezept! Plädoyer für ein Verbot der organisierten Sterbehilfe

Der CDU-Generalsekretär RLP, Patrick Schnieder MdB, zum Thema ‚Sterbehilfe‘.

Die Vorstellung, in einer Gesellschaft zu leben, in der wie selbstverständlich und mit gesetzlicher Grundlage der Suizid geplant und unter Mithilfe umgesetzt wird, erschrickt mich. Es erschrickt mich, dass Menschen lieber um Unterstützung beim Sterben bitten als um Unterstützung beim Leben. Was sagt das über uns aus, Mehr >

Neujahrsempfang 2013 – Zusammenhalt der Generationen

„Am Anfang und am Ende des Lebens brauchen wir Menschen, die uns die Hand halten.“ Julia Klöckner, Vorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, macht nach diesen Worten eine kurze Pause. Eine Pause, die den Anwesenden des Neujahrsempfangs Zeit gibt diesen Satz zu reflektieren und wirken zu lassen. Es ist der zentrale Gedanke, auf dem sie ihre Vision vom Zusammenleben der Generationen aufbaut. Mehr >

JU Kreisverband Germersheim distanziert sich vom Beschluss der JU zum Renteneintrittsalter mit 70 Jahren

Die Südwestkonferenz der Jungen Union hatte am Wochenende die Prüfung der Erhöhung des Renteneintrittsalters von 67 auf 70 Jahre gefordert, um dem demografischen Wandel und dem drohenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Nach intensiver Diskussion mit den Mitgliedern des Kreisverbandes stellt der Kreisvorstand nun fest, dass diese Beschlusslage der Landesverbände Rheinland-Pfalz, Mehr >

nach oben