Am vergangenen Samstag, den 27. April, hat der Arbeitskreis Rheinkultur der Jungen Union Kreisverband Germersheim zur „Exkursion
Honigbiene“ nach Hagenbach zu Christian Hutter eingeladen. Nach einem Impulsvortrag von Imker Alexander Wandrai zur Rolle der Biene im Ökosystem, zeigte er den Gästen die Bienenstöcke und gab Ihnen einen Einblick ins Imkerhandwerk.

Spannende Einblicke in die Arbeitswelt eines Imkers

Christian Hutter kommentierte: „Mein Vater war Imker, deshalb bin ich mit Bienen aufgewachsen. Es freut mich, dass Bienen und das Imkerhandwerk wieder zunehmend in den Mittelpunkt der öffentlichen Debatte rücken! Unsere Imker vor Ort machen eine tolle Arbeit und leisten einen wichtigen Beitrag zum Wohle unserer Natur!“

Christopher Hauß, Leiter des Arbeitskreises Rheinkultur, ergänzte: „Wir alle können die Arbeit der Imker mit der Saat von Blühmischungen und entsprechender Gestaltung unserer Gärten unterstützen. Außerdem gilt es in Partnerschaft und zusammen mit den Landwirten den Schutz der Bienen sicherzustellen. Das ist unser Anliegen und dafür setzen wir uns ein!“


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"