Aktuelles

Junge Union Rheinhessen-Pfalz setzt Erhöhung der 450-Euro-Grenze für Minijobs bei CDU Bundesparteitag durch.

Die Initiative des Bezirksverbandes der Jungen Union (JU) Rheinhessen-Pfalz zur Anhebung der Einkommensgrenze bei geringfügigen Beschäftigungen ist Beschlusslage der CDU Deutschlands geworden. Kurz zusammengefasst: Die JU forderte die Erhöhung der 450-Euro-Grenze für Minijobs auf 550 Euro. Die Forderung der Bezirksvorstandsmitglieder aus dem September dieses Jahrs wurde mit einer großen Mehrheit Mehr >

Klimaschutz durch Innovation – Junge Union und Thomas Gebhart diskutieren mit interessierten Gästen über Klimapolitik

Am 17.9.2019 veranstalteten die drei südpfälzischen Kreisverbände der Jungen Union (JU), Landau, Germersheim und Südliche Weinstraße, gemeinsam mit dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten, Dr. Thomas Gebhart, eine Diskussionsrunde zum Klimaschutz in Landau.

Klimadiskussion der Jungen Union mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart

Unter dem Titel „Klimaschutz ja, aber wie?“ Mehr >

Einladung zur Veranstaltung „Klimaschutz ja, aber wie?“

Die Junge Union (JU) Kreisverband Landau und die Junge Union Kreisverband Germersheim laden alle Interessierten am Dienstag, den 17. September um 18 Uhr, zur Veranstaltung „Klimaschutz ja, aber wie?“ auf das ehemalige Landesgartenschaugelände (vor dem Aussichtsturm) in Landau, Am Birnbach 52 in 76829 Landau, ein. Gemeinsam mit dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten, Dr. Thomas Gebhart, der Mehr >

Junge Union auch in diesem Jahr wieder auf der Rülzheimer Kerwe

Der Gemeindeverband der Jungen Union Rülzheim beteiligt sich zum neunten Mal vom 03. bis zum 06. August 2019 mit einem Cocktailstand an der Rülzheimer Kerwe.

Der Gewinn geht zugunsten eines sozialen Zwecks. In den letzten Jahren gingen Spenden an den Förderverein „Alten- und Pflegeheim Braun’sche Stiftung e. V.“, den Förderkindergarten in Rülzheim, die Jugendtreffs der Verbandsgemeinde, Mehr >

Die CO2-Steuer als Mittel zum Klimaschutz

Meiner Meinung nach wäre eine CO2-Steuer nicht das richtige Mittel. Man sollte stattdessen viel mehr auf Entlastungen und Anreize setzen. Dies könnte durch Steuervergünstigungen geschehen, zum Beispiel bei der Produktion, wenn eine Firma umweltfreundlich produziert, aber auch Privathaushalte, welche sich umweltfreundlich verhalten, sollten entlastet werden. Die Menschen sollen sich mit Freude Mehr >

Neuer Vorsitzender des Arbeitskreises Rheinkultur

Vor zwei Jahren wurde der Arbeitskreis Rheinkultur der Jungen Union (JU) Kreisverband Germersheim gegründet und nahm unter seinem Leiter, Christopher Hauß aus Schwegenheim, seine Arbeit auf.

Ziel des Arbeitskreises ist es, kleine und mittelständische Unternehmen im Kreis Germersheim zu besuchen, sich über deren Arbeit zu informieren und sie stärker in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Mehr >

nach oben