Beiträge mit tag "Schule

Inakzeptable Zustände an unseren Schulen

Die Hygieneverordnung der rheinland-pfälzischen Landesregierung stellt den Infektionsschutz aus meiner Perspektive derzeit nur unzureichend sicher. Seit Montag sitzen 30 Schüler inklusive Lehrkraft wieder zusammen in einem Klassenzimmer. Der Übertragung des Virus sind dabei keine Grenzen gesetzt. Der Mindestabstand kann nicht mehr gewährleistet werden. Ich befürchte, dass es in den nächsten Mehr >

Facebook-Sensibilisierung der Landesregierung aktuell Schuss nach hinten

Das Netzwerk Bildung der Jungen Union im Kreisverband Germersheim beobachtet die aktuelle Berichterstattung über die von der Landesregierung geplante „Sensibilisierung“ von Lehrern im Umgang mit Sozialen Netzwerken mit Sorge. Nachdem Anfang der Woche für Lehrerinnen und Lehrer in Baden-Würtemberg ein Verbot für die Benutzung von Sozialen Netzwerken bekannt wurde, berichteten am Mittwoch nun SWR Mehr >

offener Brief als Reaktion auf „Sitzenbleiber gibt’s immer“

Die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund hatte in einer Pressemeldung zum Rheinpfalz-Artikel „Ehrenrunde ist keine Schande“ vom 02.04.2013 Stellung bezogen. Der Artikel wiederum ging aus einer Pressemeldung des Netzwerkes Bildung der Jungen Union im Kreisverband Germersheim hervor.

Veranlasst durch diese Reaktion verfasste Thorsten Rheude folgenden offenen Brief an Frau Mehr >

Die Ehrenrunde in der Schule ist keine Schande

Junge Union im Kreis Germersheim gründet „Netzwerk Bildung“ und spricht sich klar gegen die aktuellen Schulpläne der rot-grünen Landesregierung aus.

Bildung ist ein unersetzbares Gut für die Zukunft unserer Kinder. Die Junge Union (JU) im Kreis Germersheim rückt dieses Thema deshalb künftig stärker in den Blickpunkt ihrer politischen Arbeit. Den jungen Christdemokraten geht es vor allem darum, Mehr >

nach oben