Auf seiner Mitgliederversammlung vom 26. April hat der Gemeindeverband der Jungen Union Rülzheim Lisa Dudenhöffer einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Unterstützt wird sie im neuen Vorstand von ihren beiden Stellvertreterinnen Kristin Wolf (Hördt) und Rilana Kupper (Rülzheim).

„Ich bedanke mich bei den neu gewählten und auch den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihre Bereitschaft sich in der Jungen Union zu engagieren. Insbesondere in den laufenden und bevorstehenden Wahlkämpfen werden wir uns gewohnt tatkräftig einbringen und die CDU unterstützen. Gerade die Kommunalpolitik profitiert enorm von dem frischen Wind und den neuen Ideen der Jugendverbände“, sagte Lisa Dudenhöffer, nach ihrer Wiederwahl zur Vorsitzenden.

Der Vorstand wird komplettiert durch den ebenfalls wiedergewählten Schriftführer Eric Ehses (Rülzheim), sowie die Beisitzer Sebastian Dörrler (Leimersheim), Marleen Sehringer (Kuhardt), Esther Hammer, Maximilian Juchem, Christian Müller und Jannik Ohl (alle Rülzheim).

image1

 


Internet 2.0
Dieser Artikel soll in die Sozialen Netzwerke? Gerne! Allerdings nur unter Beachtung des Mottos "2 Klicks für mehr Datenschutz"